36549

Hafttage durch “Arbeit statt Strafe” vermieden

1257

Menschen sind in Brandenburg inhaftiert

1000

  (ca.) Menschen arbeiten im Brandenburger Justizvollzug

683

der Sträflinge sind bereits vorbestraft

135

(ca.) Euro kostet ein Haftplatz pro Tag

88

Prozent der Insassen haben eine Strafe unter 5 Jahren

74

Bedienstete kümmern sich jeweils um 100 Gefangene

40

  verschiedene Nationalitäten haben die Gefangenen

25

  Prozent der Straftaten richteten sich gegen Personen

14

  Prozent der Insassen sind ausländische Staatsbürger

9

  Sicherungsverwahrte gibt es in Brandenburg

1

Prozent unter den Gefangenen sind Frauen


Stand vom: 15.09.2015

Bewirb Dich jetzt!

Per Post oder per !